T-Shirt for free Aktion von laface-bikes.de Vorteils-Radpaket von laface-bikes.deRad-Kombi-Preise im Cube-Fahrrad-Shop Newsletter-Anmeldung laface-bikes.de

Alle Cube Bewertungen anzeigen »

Klasse Verarbeitung… , 2014-07-18 02:00:07
Klasse Verarbeitung .nTolles Design .nSehr gute Qualität .
Optik, Tragekomfort , 2014-07-17 09:37:09
Super Shirt, vor allem als kostenlose Beigabe, bei Kauf eines Bikes!
Versand, Montage , 2014-07-17 08:23:47
Das Bike ist für den Preis wirklich Spitze. Der Versand klappte reibungslos und schnell. Beim Zusam...  weiterlesen

Berechnung der Rahmengröße

A. Die genaueste Methode ist die Ermittlung über die Schrittlänge (=Innenbeinlänge):


Schrittlänge messen  www.laface-bikes.de Wie immer ist das Werkzeug entscheidend. Am besten und am genauesten messen Sie Ihre Schrittlänge mit Hilfe einer Wasserwaage und einem Zollstock. Wenn Sie keine Wasserwaage haben, nehmen Sie ein Buch (kein Taschenbuch). Stellen Sie sich barfuß und in Radhose auf ebenen Untergrund, klemmen Sie sich die Wasserwaage oder das Buch zwischen die Beine und ziehen es waagrecht so weit wie möglich nach oben (bis es langsam unangenehm wird). Mit dem Buch funktioniert es genauso, allerdings sollten Sie sich dann an eine Wand stellen, damit sich die Oberkante des Buches parallel zum Boden befindet. Nun messen Sie den Abstand von der Oberkante der Wasserwaage oder des Buches bis zum Boden. Der ermittelte Wert entspricht Ihrer Schrittlänge bzw. Schritthöhe. Lassen Sie sich, wenn möglich, von einer anderen Person beim Ablesen helfen. Zur Ermittlung der Rahmengröße wird die Schrittlänge in cm mit einem bestimmten Faktor multipliziert.

1. Berechnung bei Hardtail-Mountainbikes:

Bei einem Hardtail wird die Schrittlänge in cm mit 0,226 multipliziert. Damit ergibt sich der theoretische Wert der Rahmenhöhe in Zoll. Ein Zoll entspricht 2,54 cm, also bei Multiplikation des Ergebnisses mit 2,54 erhalten Sie die Rahmenhöhe in cm.
Rahmengrößenrechner
Schritthöhe: cm
Rahmenhöhe:

Liegt der berechnete Wert zwischen zwei Größen, gilt folgende Faustregel:

  • bei sportlicher Fahrweise eher die kleinere Rahmenhöhe
  • bei tourenorientierter Fahrweise eher die nächst größere Rahmenhöhe

2. Berechnung bei Fullsuspension-Mountainbikes:

Die Schrittlänge wird bei einem Fully mit 0,225 multipliziert. Somit ergibt sich der theoretische Wert der Rahmenhöhe in Zoll. Ein Zoll entspricht 2,54 cm, also bei Multiplikation des Ergebnisses in Zoll mit 2,54 erhalten Sie die Rahmenhöhe in cm.
Rahmengrößenrechner
Schritthöhe: cm
Rahmenhöhe:

Liegt der berechnete Wert zwischen zwei Größen, gilt folgende Faustregel:

  • bei sportlicher Fahrweise eher die kleinere Rahmenhöhe
  • bei tourenorientierter Fahrweise eher die nächst größere Rahmenhöhe

3. Berechnung bei Renn-/Triathlonrädern

Bei einem Rennrad wird die Schrittlänge mit 0,665 multipliziert. Sie erhalten den theoretischen Wert der Rahmenhöhe in cm.
Beim Triathlonrahmen ist die Rahmenhöhe ca. 3,5 - 5 cm niedriger als bei einem Rennrad.
Rahmengrößenrechner
Schritthöhe: cm
Rahmenhöhe:

Liegt der berechnete Wert zwischen zwei Größen, gilt folgende Faustregel:

  • bei wettkampforientierter Fahrweise eher die kleinere Rahmenhöhe
  • bei sportlicher Fahrweise eher die nächst größere Rahmenhöhe

4. Berechnung bei Trekking- , Cross- und Citybike:

Die Schrittlänge wird mit 0,66 multipliziert und somit ergibt sich der theoretische Wert der Rahmenhöhe in cm. Alternativ erhalten Sie bei Multiplikation der Schrittlänge mit 0,259 die Rahmenhöhe in Zoll. Ein Zoll entspricht 2,54 cm.
Rahmengrößenrechner
Schritthöhe: cm
Rahmenhöhe:

Liegt der berechnete Wert zwischen zwei Größen, gilt folgende Faustregel:

  • bei sportlicher Fahrweise eher die kleinere Rahmenhöhe
  • bei tourenorientierter Fahrweise eher die nächst größere Rahmenhöhe
  • bei gefederten Sattelstützen ca. 4-5 cm (bzw. 2 Zoll) von der theoretischen Größe abziehen

Wichtig: Alle Angaben sind nur Richtwerte! Insbesondere bei der 29 Zoll Reifengröße und Rahmengeometrie ist der nächstkleinere Rahmen oft die bessere Wahl.

Bei Unklarheiten rufen Sie bitte unsere Service-Hotline 0961-31119 an!

B. Alternative Ermittlung der Rahmengröße über die Körpergröße:

Alternativ können Sie Ihre Rahmenhöhe auch über Ihre Körpergröße bestimmen.
Die Methode über die Schrittlänge ist jedoch genauer.

1. Rahmenhöhe Mountainbike:

Körpergröße Rahmenhöhe in Zoll (entspricht ca.)
155 - 165 cm 14 - 15" 35 - 38 cm
165 - 170 cm 15 - 16" 38 - 41 cm
170 - 175 cm 16 - 17" 41 - 43 cm
175 - 180 cm 17 - 18" 43 - 46 cm
180 - 185 cm 18 - 19" 46 - 48 cm
185 - 190 cm 19 - 21" 48 - 53 cm
190 - 195 cm 21 - 22" 53 - 56 cm
195 - 200 cm 22 - 23" 56 - 58 cm

2. Rahmenhöhe Renn-/Triathlonrad:

Körpergröße Rahmenhöhe
Rennrad
Rahmenhöhe
Triathlonrad
155 - 165 cm 48 - 51 cm 46 - 48 cm
165 - 170 cm 51 - 53 cm 48 - 50 cm
170 - 175 cm 53 - 55 cm 50 - 52 cm
175 - 180 cm 55 - 57 cm 52 - 55 cm
180 - 185 cm 57 - 60 cm 55 - 56 cm
185 - 190 cm 60 - 62 cm 57 - 60 cm
190 - 195 cm 62 - 64 cm 60 - 62 cm
195 - 200 cm 64 - ? cm 62 - ? cm

3. Rahmenhöhe Trekking-/Cross-/Citybike:

Körpergröße Rahmenhöhe in cm
155 - 165 cm 47 - 50 cm
165 - 170 cm 50 - 52 cm
170 - 175 cm 52 - 55 cm
175 - 180 cm 55 - 58 cm
180 - 185 cm 58 - 61 cm
185 - 190 cm 61 - 63 cm
190 - 195 cm 63 - 66 cm
195 - 200 cm 66 - ? cm

4. Rahmenhöhe Kinderrad:

Kinderräder werden nach der Körpergröße des Kindes bestimmt. Kinderräder werden nicht nach der Rahmenhöhe in cm, sondern nach der der Größe der Laufräder in Zoll unterteilt.

Körpergröße Laufradgröße in Zoll
85-105 cm 12" Rad
100-115 cm 16" Rad
110-125 cm 18" Rad
115-140 cm 20" Rad
130-155 cm 24" Rad

Welche Reifengröße passt zu mir »